Sonntag, 22. April 2012

Stippmilch

Meine Geheimwaffe gegen miese Laune, mein Seelentröster, meine Kindheitserinnerung, wie auch immer:

Stippmilch


Ich weiß nicht, ob Ihr das überhaupt kennt, das ist eine "Münsterländer Spezialität". 
Ich weiss ganz genau, dass es meiner Schwester gerade die Fußnägel hochrollt, weil sie das Wort völlig fies findet, aber man nennt man das da wirklich so. Und wie es heißt ich doch völlig egal, wenn es so gut schmeckt und so lecker aussieht, oder?


Bei mir gibts das öfter mal an "schlechten Tagen" und dann denke ich oft an ein paar liebe Freunde und Verwandte wie z.B. Mama, Ivonne (meine Schwester), Anna (meine kleine Cousine, die in den nächsten Tagen heiraten wird - Du warst doch letzt noch so klein...), Marion (die Lieblingsnachbarin), viele andere nicht genannte und die Heimat. Und so geht´s:


Und was ist Euer Seelentröster?

Kommentare:

  1. hallöchen
    da bin ich. bin ma widder platt. dein profil, faaast gar nicht abändern und übernehmen. fehlt nur noch, dat du widder bist, aber das find´ ich schon noch raus....
    sorry, wie unhöflich!
    stippmilch als ausdruck kenne ich so nicht, dafür ist düsseldorf wohl auch zuuu weit von...im münsterland entfernt ;-)
    freu´ mich, daß wir auf uns gestoßen sind,
    ute

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das kenne ich gar nicht. Hört sich aber lecker an!
    Habe mir gleich mal das Rezept runter geladen und werde es mal probieren!
    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Natalie,

    läääääääcker sieht das aus. Da bekommt man sofort Lust auf Stippmilch.
    Das werde ich auch mal machen.

    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  4. Stippmilch, kenn ich so auch nicht, aber hört sich lecker an. Mein Seelentröster ist und bleibt SCHOKOLADE!!!!! Aber über eine Schüssel mit Erdbeeren mit Sahne würde ich mich auch freuen oder auch über Dein Rezept, werde ich bestimmt mal ausprobieren, die Erdbeerzeit fängt ja gerade erst an.
    Viele liebe Grüße und einen Schönen Abend wünsche ich Dir
    Maja

    AntwortenLöschen
  5. ... lecker!!! So ähnlich wie gezuckerte Dickmelk, oder?! Und Erdbeeren liebe ich sowieso! Brauchtest du heute einen Seelentröster??? Ich hoffe, die Stippmilch hat geholfen!!! Mein Seelentröster ist Kakao. Und Musik. Aber vor allem meine beiden Jungs! Drück dich ganz feste... hab 'ne superschöne Woche!!! Meike

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht lecker aus :-)
    ICh werde mir auch sowas ähnliches machen: Erdbeeren mit Joghurt und ein paar Kokosflocken.
    Aber als Seelentröster - da kommt nur Schoki in allen Variationen in Frage.
    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen