Montag, 22. April 2013

Kresseschaumsüppchen

Hui, das war aber ein Temperatursturz diese Woche, von 26 auf 6 Grad am Wochenende, brrrr!
Da schmeckt mir ein Süppchen, gekocht aus der selbst gesäten und geernteten Kresse:




Dieses und andere Rezepte findet Ihr auch Montags immer bei NOZ und ihrem Monday Mhhhhhhh.

Kommentare:

  1. Mhhhh, das Süppchen würde ich jetzt gerne auslöffeln, für meine Männer dürfte ich jedoch keinen Wein reinmachen. Danke fürs Rezept
    Judika

    AntwortenLöschen
  2. Klingt lecker und am Wochenende war es wirklich schrecklich kalt!
    Zum Glück scheint heute wieder die Sonne und es ist wärmer.
    Aber Suppe schmeckt immer, egal bei welchem Wetter :-)

    AntwortenLöschen
  3. Hört sich lecker an. Mal was ganz anderes! Ich habe sogar noch Kressesamen. Meine Mama macht ab und zu Kerbelsuppe, da könnte ich mich reinlegen... Deine Suppe probiere ich bestimmt mal aus. Ach, und bei dem Wetter tut ein warmes Süppchen gut!
    Liebe Feierabendgrüße!

    AntwortenLöschen
  4. Bei kalten Temperaturen mag ich auch immer gerne ein Süppchen löffeln, mit Kresse habe ich noch nie ausprobiert, aber ich esse gerne Kresse aufs Butterbrot, da schmeckt mir die Suppe sicherlich auch.

    Wandert auf jeden Fall auf meine Nachkochliste, die immer länger wird.

    LG Verena

    AntwortenLöschen
  5. Lecker Schmecker!
    Ich liebe Kresse ja und als Süppchen bestimmt ganz besonders lecker.

    lg
    tonia

    AntwortenLöschen
  6. Das klingt genial, ich liebe Kresse auf Brot, Kartoffeln und co, aber als Suppe... großartig! danke! Liebe Grüße Nina

    AntwortenLöschen
  7. hmmmm das hört sich gut an. Ich hatte am Samstag grünes Knoblauchsüppchen, auch seeeeehr lecker (aber nicht selbstgekocht)
    Hab eine schöne Woche!
    Viele liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  8. Oh fein, oh fein, oh fein! Eine leckere Suppe, die merk ich mir auf jeden Fall, denn ich mag Suppen querbeet. Da kann ich nie genügend Rezepte haben!

    Vielen Dank für´s Teilen & einen lieben Gruß

    Katja

    AntwortenLöschen
  9. beim nächsten kälteeinbruch gibts kresseschaumsüppchen. danke und lg
    mickey

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Natalie,
    Du wirst es kaum Glauben, aber ich ich hab ein 2 Jahren im 7ten Stock noch keine eigene Suppe gekocht.
    Deine klingt wirklich lecker, vlll sollte ich mal damit beginnen.

    Liebe Grüße Katrin
    P.s.s hast du schon mein Giveaway entdeckt?

    AntwortenLöschen